Strategie

Sinn und Nutzen

Menschen identifizieren sich mit Zielen, die ihnen das Gefühl geben, Sinnhaftes zu tun und Werte schaffen. Sie legen Wert darauf, ihre persönlichen Interessen und die ihrer Organisation so in Deckung zu bringen, dass beide profitieren.
Wir klären Erwartungen, Konflikte und Chancen und stärken so die Identifikation.

Integration

Die Welt ist nie ganz schlecht, auch unerfreuliche Zustände enthalten interessante Möglichkeiten. Die verständliche Reaktion auf negative Situationen ist, diese abzuwehren, darunter zu leiden oder sie zu bekämpfen.
Durch das Hinschauen und Aushalten von Spannungen und Widersprüchen ist es möglich, gemeinsam ein neues und vollständigeres Bild der Situation zu gewinnen – und so die eigene Souveränität und Stärke auszubauen.

Wachstum

Das Erkennen von Begrenzungen führt zur Erweiterung der Möglichkeiten. Ein Rahmen ermöglicht zunächst Wege und Vorgehensweisen - aber jedes Paradigma, jeder Rahmen hat Grenzen.
Die wesentliche Basis unserer Arbeit ist das Erkennen, Bewusstmachen und Öffnen von Rahmen, um neue Wege und interessante Möglichkeiten aufzuzeigen.

Entwicklung

Die Chancen zu Wandel und Entwicklung sind in gleicher Weise bei Organisationen und bei Personen gegeben. Potenziale drängen nach Entfaltung. Was noch verborgen ist, kann sich mittel- und langfristig als entscheidend erweisen.
Wir sehen unsere Stärke darin, mit Hilfe unserer Instrumente Potenziale der Organisation, der Führungskräfte und der Mitarbeiter zu erkennen und nutzbar zu machen.

Organisation

Die Stimmigkeit und der Sinn von Strukturen und Systemen sind erfahrbar. Diese Stimmigkeit hat eine ästhetische Qualität und energetisiert. Die Komplexität ist dabei auf Grundmuster zurückzuführen. Stimmen diese Grundmuster, entsteht Bedeutsamkeit: bei Personen Charisma und bei Organisationen Einmaligkeit.
Uns geht es darum, diese wiederkehrenden Muster zu erfassen, zu stärken und im Handeln, in den Strukturen und Abläufen wirksam zu machen.

Team

In lebendigen Systemen ist das Ganze mehr als die Summe der Teile. Durch den funktionalen und sinnhaften Bezug zum Ganzen entsteht etwas Neues: eine lebendige, effiziente Einheit.
Wir sehen ein Team als einen Organismus mit rationalen und emotionalen Anteilen, den wir bei seiner Entfaltung unterstützen.

Individualität

Die gesamte Kraft und das Potenzial einer Person lassen sich dann entfalten, wenn die Einzigartigkeit einer Person wahrgenommen und gewürdigt wird.
Wir achten deshalb auf das Besondere des Individuums: auf dessen Motive, auf die „Ecken und „Kanten“ und auf die besonderen Talente – und unterstützen dabei, diese ins Spiel zu bringen.

Kommunikation

Die jeweilige Erfahrung der Realität ist über offene, sachliche und emotional möglichst vollständige Kommunikation vermittelbar. Das Bild der Realität wird dadurch plastisch und ausbaufähig, die lebendige Kommunikation setzt bei allen Beteiligten Energien frei.
Wir liefern Anstöße, Impulse und positive Provokationen.

Ideologiefreiheit

Um Erfahrungen sichtbar und mitteilbar zu machen, sind Ideologien, die Ausschließung von Themen und die Einengungen von Sachverhalten unsinnig und gefährlich.
Wir vertreten deshalb keine doktrinäre Lehrmeinung, kein Patentrezept und kein Patent-System, sondern arbeiten mit nachvollziehbaren und an der persönlichen Erfahrung überprüfbaren rational-emotionalen "Landkarten".

Wahrheit, Offenheit

Wir legen großen Wert darauf, die Dinge beim Namen zu nennen und Klartext zu sprechen. Wir sehen unsere Aufgabe darin, Kritisches sichtbar zu machen. Wir stehen zu unserer Sicht der Dinge und zeigen emotional Flagge.
Unser Ziel ist es, ein geschätzter und inspirierender Sparringspartner bei Organisations- und Personalentwicklungsprojekten zu sein.