Strategie

Projektmanagement

Ausgangssituation

Dass Projekte in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen haben, ist eine Tatsache. Es gibt fast kein Unternehmen, dass nicht die eigene Projektmanagement-Organisation optimiert.

Umso erstaunlicher ist es, dass die meisten Projekte nicht die gewünschten Ergebnisse abliefern: Terminverschiebungen, höhere Kosten und Qualitätsprobleme. Darüber hinaus werden oft die falschen Projekte initiiert und diese nicht professionell abgewickelt.

Nach einer Untersuchung der Standish Group in den USA zu erfolgreichen bzw. gescheiterten Softwareprojekten scheiterten 31% der Projekte, 53% der Projekte liegen über dem Anfangsbudget und nur 16% werden pünktlich und innerhalb des vorgegebenen Budgets beendet.

Laut einer Untersuchung der FH München entstehen rund 30% der Gesamtkosten eines Unternehmens durch Projektarbeit. Da aber nur jedes achte zur Wertsteigerung beiträgt, werden Werte von geschätzt 150 Milliarden Euro in Deutschland vernichtet.

Folgende Gründe lassen sich erkennen:

  • Organisation: an Funktionsgrenzen orientiert statt funktional
  • Auswahl und Qualifikation der Projektleiter: Nachwuchskräfte statt Profis
  • Zusammenstellung der Teams: Zeit oder „Politik“ statt know how
  • Auftrag und Ziel: „Heller Wahn“ statt Realitätsprinzip
  • Umsetzung: Tabuisierung der Schwierigkeiten statt „Tacheles“

Zielsetzung

Die erfolgreiche Realisierung der Projektarbeit hängt in hohem Maße davon ab, ob ein gemeinsames Verständnis zum Projektmanagement vorliegt, inwiefern die Abläufe standardisiert sind und welches Persönlichkeitsmuster bei den Projektmanagern vorliegt.

Ziel ist es:

  • das gemeinsame Projektablauf-Verständnis zu vertiefen,
  • schlanke, effiziente und funktionale Abläufe zu klären,
  • geeignete Projektleiter auszuwählen,
  • Konfliktmanagement wirksam zu gestalten und
  • ein praxisbezogenes Know how zur Bewältigung typischer Projektsituationen zu vermitteln.

Bausteine

  • Workshop „Leitlinien zum Projektmanagement“
  • Team-Workshop „Projektleitung“
  • Moderation und Konfliktlösung für Projektleiter
  • Training „Persönlichkeit und Projekterfolg“

Beispiel Projektmanagement-Prinzipien

zum Download [PDF 44 KB]